Haus & Grund Tornesch Mitglied werden
Mitglied werden

Mitglied beim Haus und Grund Eigentümerverein Tornesch werden

Hier finden Sie den Mitgliedsantrag zum Ausdrücken und Ausfüllen. Klicken Sie auf das Bild von dem Antrag, füllen Sie ihn am Computer komfortabel aus, drucken Sie ihn aus und senden Sie ihn per Post an Frau Nicole Haeger. Alternativ können Sie auch direkt mit Frau  Haeger in Kontakt treten und sich über eine Mitgliedschaft informieren.

Jahresbeitrag:

Ein- und Zweifamilienhaus / Wohnung:

30,00 € pro Jahr

Zusatzbeitrag für jedes weitere Objekt:

zzgl. 12,00 € pro Jahr

Vorteile für Mitglieder

Eine Mitgliedschaft beim Haus und Grund Tornesch lohnt sich!

Der Haus und Grund Tornesch bietet seinen Mitgliedern eine Vielzahl von Leistungen:

Mietverträge
Mietverträge für Wohnraum können in der VR Bank Tornesch, Ahrenloher Str.8 erworben werden. Mietverträge für Wohnraum,Gewerbe,Abnahme Protokolle, fristlose Kündigung, Nebenkosten Abrechnung sowie andere Formulare können beim Vorsitzenden Peter Brandes, v.Helms Str.8 erworben werden.

Kooperation mit ImmobilienScout 24
Im Rahmen der Kooperation können Mitglieder zu Mitgliederkonditionen bei der Firma ImmobilienScout 24 günstige Inserate schalten. Die Schaltung über das Internet kostet 18,70 €. Bei Einreichung eines Inserates per Post fallen Gebühren von 37,44 € an.

Grundstückshaftpflichtversicherung
Die Grundstückshaftpflichtversicherung ist bei uns im Mitgliedsbeitrag enthalten. Die Deckungssummen betragen in allen Sparten 2.556.460,00 € für Personen- und/oder Sachschäden sowie 51.130,00 € für Vermögensschäden. Die Jahresprämie beinhaltet die Versicherungssteuer.

Optional: Rechtsschutzversicherung
Zudem können Sie über uns eine Rechtsschutzversicherung für Vermieter abschließen. Partner ist die ÖRAG. Das Formular für die Rechtschutzversicherung finden Sie unter diesem Link. Bitte beachten Sie, dass der H&G Tornesch mit der Rechtschutzversicherung nicht verbunden ist, diese auch nicht vermitteln, und zu den Details auch keine Auskunft geben können.

Infoblätter


Zwei Informationsveranstaltungen pro Jahr mit aktuellen Themen